Bundesallee 126 12161 Berlin 030 - 851 20 16 mail@zahn-mediziner.de
Unsere Leistungen

Parodontologie

Die Parodontitis stellt eine entzündliche Erkrankung des Zahnfleisches des Zahnhalteapparats und des Alveolarknochens dar. Tückisch an dieser Erkrankung ist, dass sie meist unbemerkt und ohne Symptome über Jahre hinweg verläuft.

Als Ursache gelten bakterielle Beläge vor allem in den Zahnzwischenräumen. In einem frühen Stadium erkannt und behandelt, kann die Parodontitis wieder völlig abheilen, oder durch die Behandlung in ihrem Verlauf stark gebremst werden. Wird die Parodontitis nicht behandelt, führt sie zu einem Zahnfleischrückgang und damit oft einhergehend zu unansehnlichen freiliegenden und schmerzempfindlichen Zahnhälsen.

Durch das Voranschreiten der Erkrankung reduziert sich der Kieferknochen und führt zu Zahnlockerung bis hin zum Zahnverlust. Die Behandlung der Parodontitis erfolgt unter Lokalanästhesie und ist somit völlig schmerzfrei.

zurück